Sie sind hier: Startseite > Rechtsgebiete > Verkehrsrecht

Verkehrsrecht


Meine Leistungen

Als Verkehrsanwalt berate und vertrete ich Sie im Rechtsgebiet des Verkehrsrechts umfassend und kompetent bezüglich aller rechtlichen Probleme, die im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr auftreten können. Aufgrund meiner Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins bin ich stets über die aktuellen Entwicklungen des Verkehrsrechts informiert.

Die Rechtsanwaltskanzlei Thalwitzer bietet einen "Rundum-Service" aus einer Hand mit folgendem Leistungsspektrum:


Weiter unten habe ich einige weitere Informationen für Sie zusammengestellt.

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht umfasst die Bereiche Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren, das Verkehrszivilrecht sowie das verwaltungsrechtliche Führerscheinverfahren.

Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Im straßenverkehrsrechtlichen Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren verteidige ich Sie als Beschuldigten/Betroffenen. Ich vertrete Sie als Geschädigten im Nebenklageverfahren und als Verletzten nach dem Opferschutzgesetz.

Gerade wegen der schwerwiegenden Nebenfolgen - Verhängung eines Fahrverbotes bzw. Entziehung der Fahrerlaubnis - stellen Straf- und Bußgeldverfahren für jeden, der privat oder beruflich auf seine Fahrerlaubnis angewiesen ist, eine ernsthafte Bedrohung dar. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, die Rechte des Beschuldigten/Betroffenen im Rahmen einer frühzeitig beginnenden Verteidigung zu wahren.

Die wichtigsten Verkehrsstraftatbestände sind:


Die wichtigsten Tatbestände des Verkehrsordnungswidrigkeitenrechts sind:


Verkehrszivilrecht

Im Rahmen des Verkehrszivilrechts vertrete ich Sie und Ihre Interessen bei der Abwicklung von Unfallschäden. Ich berate Sie umfassend über alle Möglichkeiten hinsichtlich der Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche im Rahmen der Schadenabwicklung in Unfallangelegenheiten.

Die Abwicklung von Verkehrsschadenfällen sollten Sie immer einem Rechtsanwalt Ihres Vertrauens übertragen. Mögliche Ansprüche können erst mit einer kompetenten Rechtsvertretung durchgesetzt werden. Die gegnerische Versicherung hat immer eigene Interessen, gegen die Sie allein kaum ankommen. In der Regel hat bei einem Unfall der gegnerische Unfallverursacher auch Ihre Rechtsanwaltskosten zu tragen, bei einer Quotelung der Haftung nach der festgesetzten Quote.

Hinweise, wie Sie sich nach einem Verkehrsunfall richtig verhalten, stehen Ihnen als Faltblatt Unfallratgeber zum Herunterladen zur Verfügung.

Fahrerlaubnisrecht

In Führerscheinangelegenheiten nehme ich Ihre Interessen bei der Verhängung eines Fahrverbotes und der Entziehung der Fahrerlaubnis wahr. Ich berate und vertrete Sie hinsichtlich der Erteilung/Wiedererteilung der Fahrerlaubnis. Wurde Ihnen gegenüber für die (Wieder-)Erteilung der Fahrerlaubnis eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) angeordnet, biete ich Ihnen bestmögliche Beratung. Ich unterstütze Sie im Umgang mit Behörden, Gerichten sowie Sachverständigen, und bei der Vorbereitung bereits im Vorfeld der Begutachtung.

Fragen zum Verkehrsrecht?

Sprechen Sie mit mir oder schreiben Sie mir eine E-Mail, wenn Sie einen Verkehrsanwalt suchen oder wenn Sie Fragen zum Verkehrssrecht haben. Meine Kontaktdaten finden Sie unter ‘Kontakt‘.

Das könnte Sie auch interessieren: