Sie sind hier: Startseite > Kosten

Kosten


Keine Angst vorm Anwalt!

Der Rechtsanwalt muss nicht teuer sein! Denn: Anwalts-Honorare halten sich im Rahmen. Ich bin stets bemüht, meinen Mandanten Spitzenleistungen zu einem vernünftigen Preis anzubieten. Auch wenn Qualität ihren Preis hat, muss gute anwaltliche Beratung nicht unerschwinglich sein.

Fragen Sie mich gleich zu Beginn einer Beratung nach den voraussichtlichen Kosten. Ich sage Ihnen außerdem, ob Sie einen Anspruch auf Beratungs- oder Prozesskostenhilfe haben.

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

Grundlage für die Anwaltsvergütung ist das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Es bestimmt unter anderem, dass sich die Vergütung zunächst danach richtet, ob der Anwalt außergerichtlich oder gerichtlich tätig wird. Weiterhin konstenentscheidend ist regelmäßig der Streit- bzw. Gegenstandswert der Rechtsangelegenheit.

Pauschalpreise

Häufig ist die Berechnung der Kosten für die anwaltliche Tätigkeit für Mandanten nicht nachvollziehbar. Dabei soll die Anwaltsvergütung gerade kein Geheimnis darstellen, ist der Kostenfaktor doch für viele potenzielle Mandanten ausschlaggebend für die Entscheidung, ob ein Rechtsanwalt beauftragt wird. Aus diesem Grund will ich mit dem Angebot eines Pauschalhonorars in ausgewählten Angelegenheiten für Kostentransparenz sorgen. Sprechen Sie mich einfach an.

Versicherungsschutz

Ich sage Ihnen, ob ein Anspruch auf Beratungs- oder Prozesskostenhilfe besteht. Haben Sie eine Rechtsschutzversicherung, brauchen Sie sich um die anfallenden Kosten meist überhaupt keine Gedanken zu machen. Ich kläre für Sie, ob und in welchem Umfang die anfallenden Kosten von Ihrer Versicherung getragen werden.

Pflichtverteidigung

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Strafverteidiger prüfe ich bei Ihrer Anfrage gerne, ob eine Mandatsübernahme als Pflichtverteidiger in Betracht kommt.

Suchen nach

Allgemein